​ von der Skizze zum Shirt

skizzecmig.jpg

Der Prozess von einer Skizze auf Papier zum fertig bedruckten T-Shirt besteht aus vielen einzelnen Schritten.

Die Grundlage für jeden Druck ist ein gutes Motiv. Oft zeichnen wir auf Reisen, wenn der Alltag ganz weit weg ist. Ein voller Skizzenblock ist einiges Wert! Als Druckvorlage fertigen wir eine Zeichnung mit klaren Linien an. Skizze um Skizze kommen wir dem Motiv näher.

Im nächsten Schritt wird die Druckvorlage hergestellt. Mit Hilfe photomechanischer Prozesse übertragen wir das Motiv auf den Siebdruckrahmen. Für jede Farbe auf dem Shirt benötigt man eine extra Vorlage.

Mit dem Siebdruckrahmen, einem Rakel und den Farben kann der Druckvorgang beginnen. Wir drucken fast ausschließlich auf Stoff. Das Siebdruckverfahren wird aber auch auf anderen Materialien wie Papier, Plastik oder Glas angewendet.

Bei mehrfarbigen Motiven ist es wichtig, dass der Rahmen immer genau an der richtigen Stelle platziert wird. Rechnet man die Pausen zwischen den einzelnen Druckvorgängen mit, nimmt das bedrucken der Shirts mehrere Stunden in Anspruch.

Zum Schluss werden die Farben noch durch Wärme fixiert, damit sie beim waschen nicht an Qualität verlieren. Und fertig ist das neue Cmig Shirt...

druckvorgang.jpg